• Portal
  • News
  • Sicherheitslücke bei den Corsair Padlock USB Sticks
Sicherheitslücke bei den Corsair Padlock USB Sticks
Geschrieben von efferman   
Monday, 28. June 2010
black_vert_thumbCorsair® gab heute bekannt, dass der Flash Padlock® 2 USB Stick eine Sicherheitslücke aufweist, welche unter Umständen dazu führen könnte, dass Ihre Daten auch unbefugten Nutzern öffentlich zugänglich sind. Beim Flash Padlock® 2 USB Stick kommt ein Eingabefeld zum Einsatz, welches es dem User ermöglicht, die Daten auf dem Stick mit einem PIN (Persönliche Identifikationsnummer) abzusichern. Das Sicherheitsproblem kann vom Benutzer selbst gelöst werden. Sobald die unten angeführten Arbeitsschritte durchgeführt wurden, besteht keine Gefahr mehr in Bezug auf den Sicherheitsaspekt.

Im Folgenden finden Sie die notwendigen Schritte, um den korrekten Sicherheitszustand des Flash Padlock® 2 USB Sticks herzustellen. Diese Anleitung können Sie auch unter corsair.com/padlockupdate einsehen. Bitte beachten Sie, dass die unten aufgeführten Schritte Schritt für Schritt befolgt werden müssen, um das Herstellen der Sicherheitsfunktion zu gewährleisten. Zudem weisen wir darauf hin, dass, auch wenn der Vorgang normalerweise keinen Einfluss auf die auf dem Stick gespeicherten Daten haben sollte, Sie im Vorfeld der Aktion dennoch ein Backup der Daten durchführen sollten.

1. Der Flash Padlock® 2 USB Stick muss sich in GESPERRTEM Zustand befinden. Sollte der Stick am System angeschlossen sein, so entfernen Sie ihn.

2. Drücken und halten Sie die Schlüssel-Taste zusammen mit der 0/1 Taste für mehr als 5 Sekunden.

3. Lassen Sie die Schlüssel-Taste und die 0/1 Taste los. Zu diesem Zeitpunkt ist es möglich, dass Ihr Passwort gelöscht wurde – die Daten auf dem Stick sind jedoch noch vorhanden.

4. Warten Sie solange, bis keine LED mehr leuchtet oder blinkt.

5. Drücken und halten Sie die Schlüssel-Taste für 3 Sekunden lang gedrückt. Die Rote und die grüne LED leuchten nun auf.

6. Geben Sie über das Nummernfeld eine neuen PIN ein. Der Pin Code kann zwischen 4 und 10 Stellen lang sein. Aus Gründen der Sicherheit empfiehlt Corsair eine PIN von mindestens 6 Stellen.

7. Drücken Sie kurz die Schlüssel-Taste. Die Rote und die grüne LED blinken nun gleichzeitig.

8. Geben Sie die gewählten PIN zur Bestätigung erneut ein..

9. Drücken Sie kurz die Schlüssel-Taste. Die Grüne LED sollte nun aufleuchten, um zu signalisieren, dass Ihre PIN angenommen wurde.

10. Der Flash Padlock® 2 USB Stick ist nun sicher.

Weitere Unterstützung erhalten Sie von Corsairs technischem Support. Dieser kann per Telefon, Email oder über Corsairs Tech Support Express tsx.corsair.com erreicht werden. Die vollständigen Kontaktinformationen finden Sie unter www.corsair.com/contact/.


 

Copyright © 2006 Eiskaltmacher.de, Alle Rechte vorbehalten
Design by maxigs


System Infos:

CMS: Joomla (GNU/GPL)
Forum: SMFLewisMedia)
Gallery: Gallery (GNU/GPL)
Wiki: DokuWiki (GNU/GPL)
Hosted by maxigs