Arctic Cooling Accelero Twin Turbo
Geschrieben von Fantometer   
Saturday, 18. October 2008
Beitragsinhalt
Arctic Cooling Accelero Twin Turbo
Lieferumfang und Qualitaet
Montage und Testsystem
Testsystem
Testergebnisse ohne Gehaeuselueftung
Testergebnisse mit Gehaeuselueftung
Fazit

E-Zotac-3D-play klein2.jpg 


seitlich.JPGFür knapp 30 € bekommt man mit dem Arctic Cooling Accelero TwinTurbo einen optisch ansprechenden Kühler, der neben einer sehr guten Kühlleistung eine ebenso gute Verarbeitung bietet. Während die Lüfter bei maximaler Kühlleistung deutlich hörbar arbeiten, ermöglicht der Kühler auch einen sehr leisen Betrieb, bei trotzdem guter Kühlleistung. Wer den Kühler im SLI oder Crossfire einsetzen will, sollte allerdings beachten, dass er zwei Slots besetzt - mit Grafikkarte sind also 3 Slots belegt. Positiv ist hingegen die hohe Kompatibiltät zu vielen aktuellen Grafikkarten, wobei auch mal ein kleiner Kühlkörper fehlen kann. Für den preisbewussten Anwender, der einen guten Kühler mit durchdachten Features, wie der Möglichkeit eines PWM-Anschlusses sucht, ist der Accelero TwinTurbo damit eine klare Empfehlung.

 

Verwandte Artikel:

 

- Scythe Musashi - Das Debüt

- Thermalright T-Rad²




Letzte Aktualisierung ( Saturday, 28. February 2009 )
 

Copyright © 2006 Eiskaltmacher.de, Alle Rechte vorbehalten
Design by maxigs


System Infos:

CMS: Joomla (GNU/GPL)
Forum: SMFLewisMedia)
Gallery: Gallery (GNU/GPL)
Wiki: DokuWiki (GNU/GPL)
Hosted by maxigs